Time to say good bye

Kommentare 34
Über mich

Ich habe mal vor ein paar Monaten einen Artikel über das Bloggen geschrieben. Vor allem darüber, keine Angst vor Veränderungen zu haben, nicht stehen zu bleiben und das zu machen was man möchte. Interessanterweise habe ich mich an meine eigenen Wort nicht gehalten und habe erst schleichend gemerkt, das es mir nicht gut geht, das ich unzufrieden bin. Mein Blog und ich haben eine sehr intensive Beziehung geführt. An manchen Tagen habe ich bis zu 5 Artikel geschrieben. Doch irgendwann merkte ich, dass wir uns beide sehr verändert haben. Auch kehrte der Alltag und die Langweile eine, trotz intensiven Nachdenkens und Ausdiskutieren der Möglichkeiten.

So habe ich mit meinem Blog schon vor Monaten viele Zwiegespräche geführt und ich habe beschlossen, dass es Zeit wird, dass wir getrennte Wege gehen. Ohne Streit, ohne die Angst, dass ich einen Fehler mache, ohne Bereuen. Nach wie vor liebe ich das Bloggen und ich möchte es nicht aufgeben. Die Domain janasworld.de wird weiterhin bestehen bleiben, mit ein paar wenigen Artikeln, die mir wichtig waren und immer noch sind. Alle anderen Artikel sind in meine privaten Archive gewandert bzw. werden zur Erinnerung an eine schöne und manchmal auch sehr schwere Zeit als Buch gedruckt. Vielleicht wird Janasworld eines Tages wieder Auferstehen, man weiß ja nie, wie das Leben so spielt.

An dieser Stelle möchte ich mich bei all meinen Lesern bedanken. Vor allem bei denjenigen, die hier immer kommentiert haben, an die, die ich persönlich kennen lernen durfte. Wir lesen uns bestimmt an anderer Stelle wieder. Wer an meinen fotografischen Themen interessiert war und ist, den lade ich auf meine neue Seite ein. Wer mich als Fotografin buchen möchte, kann dies unter http://janamaenz.photography tun. Und wer mit mir gerne persönlich verbunden bleiben möchte, kann mich unter Facebook kontaktieren.

Vielleicht liegt es an der dunklen Winterzeit, dass so ein Abschied für mich sehr sentimental ist. Ich habe in den 5 Jahren soviel gelernt, soviel gemacht. Der Blog ist so alt wie mein Sohn, der schon im Frühjahr 5 Jahre alt wird. Fast 18.000 Kommentare und 2470 Artikel wurden geschrieben. Ein Lebensabschnitt geht zu Ende. Aber ich freue mich auch auf was Neues, auf neue Erfahrungen, auf neue Menschen, die mich ein Stück meines Lebens begleiten werden.

Jana

Veröffentlicht von

Hallo, ich heiße Jana. Ich liebe das bloggen und die Fotografie ist meine größte Leidenschaft. Ich freue mich auf deinen Kommentar!

34 Kommentare

  1. UPS! eine Konstante bricht weg, schade aber muss man akzetieren und man geht ja nie so ganz ;-)
    Es hat mich gefreut deinen Blog über die Jahre „zu begleiten“. Viel Erfolg auf dem neuen Weg und noch ein schönes neues Jahr 2013.

    Danke bis hierhin
    Chris

  2. Liebe Jana,
    danke für die interessanten Beiträge und Projekte! In den zwölfer-Serien hab ich gerne mitgemacht, wenn auch nicht letztes Jahr, aber ich werde mir gleich dein neues ansehen und mal sehen…

    Ich wünsch Dir alles Gute bei deinen anderen Aktivitäten!
    Liebe Grüsse übern Teich

Schreibe einen Kommentar


Eine kleine Rechenaufgabe, damit ich auch weiß, da du kein Spamroboter bist. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.